+49 (0)3 45 - 96 391 922                    info[@]ibs-akademie.de

Prof. Dr. rer. pol. Ingolf Weise

Ingolf Weise studierte Betriebswirtschaftslehre in Halle und den USA. Nach Abschluss des Studiums war er über 10 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte beschäftigt. Während seiner Tätigkeit bei Deloitte promovierte Herr Weise auf dem Gebiet der externen Rechnungslegung und absolvierte im US-Bundesstaat Virginia die Prüfung zum Certified Public Accountant (CPA). Nach seiner Tätigkeit bei Deloitte war Herr Weise als CFO bei einem international aufgestellten Technologieunternehmen beschäftigt. Derzeit ist Herr Weise als Professor für Rechnungswesen und Controlling an der HFTL in Leipzig beschäftigt. Als IFRS Experte hat er langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Wissen insbesondere zur internationalen Rechnungslegung. Herr Weise ist Inhaber der Akademie für internationale Bilanzierungsstandards (IBS Akademie).

Prof. Dr. rer. pol. Karsten Eisenschmidt, Dipl.-Kfm.

Karsten Eisenschmidt studierte Betriebswirtschaftslehre in Leipzig und Marseille. Nach Abschluss des Studiums als Diplom-Kaufmann arbeitete Herr Eisenschmidt bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und sammelte dort umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich der internationalen Rechnungslegung. Seine Hauptaufgaben lagen in der Prüfung von Einzel- sowie Konzernjahresabschlüssen nach nationalen sowie internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IAS / IFRS). Zudem war er dort als Referent tätig. Herr Eisenschmidt promovierte im Jahr 2012 auf dem Gebiet der Externen Rechnungslegung und ist seit 2013 Professor für ABWL und externes Rechnungswesen an der Fachhochschule Kiel. Er lehrt und forscht auf dem Gebiet der Externen Rechnungslegung und ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher (referierter) Beiträge zur nationalen sowie internationalen Rechnungslegung.

Dr. rer. pol. Esther Pittroff, Dipl.-Kff.

Esther Pittroff studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, betriebliche Steuerlehre und Controlling an den Universitäten Leipzig und Halle. Seitdem ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung tätig. Nach erfolgter Promotion im Jahr 2011 arbeitet sie derzeit an der Habilitation und übernimmt zudem Lehraufträge zur Internationalen Rechnungslegung an anderen Hochschulen. Esther Pittroff hat Publikationen in referierten Fachzeitschriften und ist außerdem an IFRS-Kommentaren und Praxishandbüchern als Autorin beteiligt.

PD Dr. rer. pol. Helfried Labrenz, Dipl.-Kfm.

Helfried Labrenz studierte an der Universität Leipzig und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzanalyse, Statistik, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und externe Unternehmensrechnung. Nach Abschluss des Studiums als Diplom-Kaufmann arbeitete Herr Labrenz zunächst ein Jahr als Prüfungsassistent, bevor er an der Universität Leipzig als wissenschaftliches Mitarbeiter angestellt wurde. Herr Labrenz promovierte auf dem Gebiet des externen Unternehmensrechnung, speziell über aktienrechtliche Anfechtungsklagen im Konzern. Derzeit ist er als akademischer Assistent und Habilitand an der "Professur externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung" der Universität Leipzig beschäftigt. Herr Labrenz verfügt über langjährige Lehrerfahrung auf dem Gebiet der externen Unternehmensrechnung und kann Publikationen in referierten Fachzeitschriften sowie in fachspezifischer Kommentierungsliteratur vorweisen. Zudem ist er freiberuflich als beratender Betriebswirt und Dozent tätig.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz